close
close

Howmet Online-Datenschutzerklärung

Letzte Überarbeitung: März 2021

Howmet Aerospace Inc. und die zugehörigen verbundenen Unternehmen (zusammenfassend als „Howmet“, „wir“ und „uns“ bezeichnet) nehmen ihre Verantwortung in Bezug auf Datensicherheit und Datenschutz sehr ernst. Diese Online-Datenschutzerklärung gilt für Howmet.com und andere externe Websites von Howmet, die auf diese Erklärung verweisen (die „Websites“). Diese Erklärung beschreibt die Arten von personenbezogenen Daten, die wir auf den Websites erfassen, die Art und Weise, wie wir die Daten verwenden, an wen wir sie weitergeben, und die Wahlmöglichkeiten, die den Benutzern unserer Websites in Bezug auf die Nutzung der personenbezogenen Daten durch uns zur Verfügung stehen. Wir beschreiben außerdem die Maßnahmen, die wir ergreifen, um die Sicherheit der personenbezogenen Daten zu schützen, und wie Benutzer uns hinsichtlich unserer Datenschutzverfahren kontaktieren können. Bestimmte Websites können zusätzliche Einzelheiten über Datenschutzpraktiken speziell für diese Websites enthalten. Die internen Netzwerke und Systeme von Howmet sowie die Verarbeitung personenbezogener Daten von Mitarbeitern und anderen berechtigten Nutzern des Howmet-Netzwerks werden durch unternehmensinterne Richtlinien und Verfahren geregelt.

In Kalifornien ansässige Personen haben Rechte gemäß dem California Consumer Privacy Act von 2018 (dem „CCPA“). Bitte lesen Sie die Datenschutzerklärung von Howmet für Kalifornien - für nicht zugehörige Einzelpersonen, indem Sie auf den folgenden Link klicken: https://www.howmet.com/global/en/pdf/Howmet-California-Privacy-Notice.pdf

Wenn wir Daten erfassen

Wir erfassen personenbezogene Daten über Sie, wenn Sie eine unserer Einrichtungen besuchen, wenn Sie Zugang zu unserem Netzwerk und/oder unseren Datenverarbeitungsanlagen beantragen, wenn Sie sich um eine Stelle bei uns bewerben oder wenn Sie in irgendeiner Form eine Geschäftsbeziehung mit uns unterhalten. Wir erfassen Ihre personenbezogenen Daten unter Verwendung der folgenden Methoden:

  • Durch die Aufzeichnung von Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen (Kommunikation mit uns per E-Mail, Anruf oder über unsere Websites);
  • Durch den Besuch einer unserer Einrichtungen; und/oder
  • Durch das Eingehen einer Beratungs-, Kunden-, Lieferanten- oder einer anderen Art von Geschäftsvereinbarung mit uns.
Daten, die wir erfassen

Zu den Arten von personenbezogenen Daten, die Benutzer unserer Websites übermitteln können, gehören:

  • Kontaktdaten (wie Name, Postanschrift, Telefonnummer und E-Mail-Adresse);
  • personenbezogene Daten von Besuchern (z. B. vollständiger Name, Privatadresse, E-Mail-Adresse, persönliche Telefonnummer, Firmenname, geschäftliche Kontaktdaten, Staatsbürgerschaft/US-Personenstatus, staatliche Ausweisnummer, Informationen zur Sicherheitsüberprüfung, Geburtsdatum, Reisepass und/oder Foto);
  • Beschäftigungs-/Beraterinformationen (z. B. Name, Titel, Abteilung, persönliche und geschäftliche Adresse, Faxnummer, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, W-8BEN-Formular, W-9-Formular, Biografie mit beruflichem Werdegang, Foto, mit Rechnungen übermittelte Bankinformationen, geschäftliche Referenzinformationen einschließlich Name und Kontaktdaten sowie Arbeitgeber);
  • Zugangsdaten für die Websites (wie z. B. die IP-Adresse des Computers/persönlichen Geräts, mit dem Sie auf unser Netzwerk zugreifen, ungefähre Standortinformationen, von denen aus Sie auf unser Netzwerk zugreifen, sowie Informationen über Ihr Gerät und Ihren Browser);
  • andere personenbezogene Daten, die von aktuellen oder zukünftigen Lieferanten und Subunternehmern bereitgestellt werden, wie z. B. Sozialversicherungsnummer, Informationen zur Diversität (z. B. ethnische Zugehörigkeit), Bundessteuer-ID-Nummer, Behindertenstatus sowie zivil- und strafrechtliche Vorstrafen;
  • andere personenbezogene Daten, die von Bewerbern übermittelt werden, wie z. B. Lebenslauf, Informationen zur Arbeitsgenehmigung, Gehalts- und Bildungshistorie, Informationen zu Sicherheitsüberprüfungen, Informationen zur Staatsbürgerschaft und - bei Stellen in den USA - zu ethnischer Herkunft, Hautfarbe und Geschlecht; und
  • andere personenbezogene Daten, die in den von den Benutzern bereitgestellten Inhalten enthalten sind.
Daten, die wir durch Cookies und andere verwandte Technologien erheben

Wenn Sie unsere Websites verwenden, nutzen wir möglicherweise bestimmte Informationstechnologien wie Cookies, Webserver-Protokolle, Web-Beacons und JavaScript. Für weitere Informationen darüber, wie wir diese Daten erfassen und verwenden, lesen Sie bitte unserer cookie policy.

Die Rechtsgrundlage für die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur dann erfassen, nutzen und teilen, wenn wir davon überzeugt sind, dass wir eine ausreichende Rechtsgrundlage haben, um dies zu tun. Dies kann sein, weil:

  • Sie uns Ihre Zustimmung zur Nutzung der personenbezogenen Daten erteilt haben;
  • unsere Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten in unserem berechtigten Interesse als kommerzielles Unternehmen liegt (z. B. unser berechtigtes Interesse an der Kommunikation mit Ihnen - in diesen Fällen behandeln wir Ihre Daten jederzeit in einer Weise, die angemessen ist und Ihre Datenschutzrechte respektiert, und Sie sind berechtigt, der Verarbeitung zu widersprechen, wie im Abschnitt „Ihre Rechte und Wahlmöglichkeiten“ unten erläutert);
  • unsere Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten nötig ist, um einen Vertrag mit Ihnen auszuführen oder Maßnahmen zu ergreifen, um einen Vertrag mit Ihnen zu schließen (z. B. wenn Sie einer unserer Berater, Kunden oder Verkäufer sind); und/oder 
  • die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, an die wir gebunden sind, wie zum Beispiel zur Erfüllung einer gerichtlichen Anordnung.

Wenn Sie mehr über die rechtliche Grundlage erfahren möchten, auf der wir personenbezogene Daten verarbeiten, kontaktieren Sie uns bitte unter privacy@howmet.com

Personenbezogene Daten, die für Besucher verarbeitet werden, können folgendes beinhalten: Grund der Verarbeitung Rechtliche Begründung
Vollständiger Name, Privatadresse, E-Mail-Adresse, persönliche Telefonnummer, Firmenname, geschäftliche Kontaktdaten, Staatsbürgerschaft/US-Personenstatus, staatliche Ausweisnummer, Nummer, Informationen zur Sicherheitsüberprüfung, Geburtsdatum und/oder Reisepassnummer Damit Sie physischen Zugang zu einer Howmet-Einrichtung oder logischen Zugang zu unserem Netzwerk erhalten, und/oder um den Status der Sicherheitsüberprüfung abzufragen; Zustimmung, unsere legitimen Interessen oder die Notwendigkeit zur Erfüllung eines Vertrags
Standbild oder Video über CCTV. Sicherheit der Einrichtung Berechtigtes Interesse
Name, persönliche und geschäftliche Adresse, Faxnummer, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, W-8BEN-Formular, W-9-Formular, Biografie mit beruflichem Werdegang, Foto, mit Rechnungen übermittelte Bankinformationen, geschäftliche Referenzinformationen, einschließlich Name und Kontaktdaten Kommunikation mit Ihnen im Rahmen einer vertraglichen Vereinbarung, die wir mit Ihnen haben; Erleichterung von Zahlungen an Sie; Prävention von Betrug; und/oder Kommunikation mit Ihnen bezüglich unserer Produkte und Dienstleistungen Erfüllung eines Vertrages, unsere legitimen Interessen

 

Wie wir die von uns erfassten Daten verwenden

Wir können die oben beschriebenen Daten verwenden, um:

  • Produkte und Dienstleistungen bereitzustellen;
  • Ihnen Werbematerialien oder andere Mitteilungen zu senden;
  • mit Ihnen über bestimmte Veranstaltungen, Programme, Angebote, Umfragen und Marktforschung zu kommunizieren und Ihre Teilnahme daran zu verwalten;
  • Ihre Anliegen zu beantworten;
  • Bewerbungen zu verarbeiten, einschließlich der Bewertung von Qualifikationen, der Verifizierung von Informationen und der Ausführung von Referenz- oder anderen beschäftigungsbezogenen Überprüfungen;
  • mögliche Berater, Lieferanten und Unterauftragnehmer zu bewerten und unsere Beziehungen zu ihnen zu verwalten;
  • Personaldienstleistungen für Howmet-Mitarbeiter zur Verfügung zu stellen und zu verwalten;
  • Datenanalysen vorzunehmen (einschließlich Anonymisierung und Aggregation personenbezogener Daten);
  • unseren Betriebsablauf zu gewährleisten, zu bewerten und zu verbessern (einschließlich der Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen, der Erweiterung und Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen, der Verwaltung unserer Kommunikation, der Analyse unserer Produkte, Dienstleistungen und Kommunikation sowie der Durchführung von Buchhaltungs-, Revisions- und anderer interner Funktionen);
  • vor Cybersecurity- und anderen Sicherheitsvorfällen, Spionage, Betrug und anderen ungesetzlichen Aktivitäten, Ansprüchen und anderen Verbindlichkeiten zu schützen, diese zu identifizieren und zu verhindern; und
  • geltende gesetzliche Bestimmungen, relevante Branchenstandards und unsere Richtlinien einzuhalten und durchzusetzen.

Die Daten können von uns auch auf andere Weise verwendet werden, worüber wir zum Zeitpunkt der Erfassung gesondert informieren.

Informationen, die wir teilen

Wir verkaufen keine personenbezogenen Daten, die wir über Sie erheben, und geben sie auch nicht auf andere Weise weiter, außer wie in dieser Datenschutzerklärung angegeben. Wir teilen Ihre Daten in der Art und Weise und zu den Zwecken, die unten beschrieben sind:

  1. innerhalb von Howmet, wenn eine solche Weitergabe erforderlich ist, um Ihnen unsere Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen oder um unser Geschäft zu managen;
  2. mit Dritten, die uns bei der Abwicklung unseres Geschäfts und der Bereitstellung von Dienstleistungen zur Seite stehen. Diese Dritten haben Vertraulichkeitsbeschränkungen zugestimmt und verwenden personenbezogene Daten, die wir an sie weitergeben oder die sie in unserem Auftrag erfassen, ausschließlich zum Zweck der Erbringung der beauftragten Dienstleistung für uns. Dazu gehören unter anderem IT-Dienstleister, die uns bei der Verwaltung unserer IT- und Back-Office-Systeme behilflich sind;
  3. mit unseren Aufsichtsbehörden, um die gültigen Gesetze, Vorschriften und Regeln einzuhalten, sowie um Anfragen von Strafverfolgungs-, Regulierungs- und anderen Regierungsbehörden zu beantworten;
  4. möglicherweise geben wir in zusammengefasster, statistischer Form nicht-personenbezogene Daten über die Besucher unserer Website, Traffic-Muster und die Nutzung der Website an unsere Partner, verbundenen Unternehmen oder Werbekunden weiter; und/oder
  5. wenn wir in der Zukunft einige oder alle unsere Geschäfte oder Vermögenswerte an einen Dritten verkaufen oder übertragen, können wir Daten an einen potenziellen oder tatsächlichen Drittkäufer unserer Geschäfte oder Vermögenswerte weitergeben.

Des Weiteren können wir Informationen über Sie offenlegen, (i) wenn wir per Gesetz oder Gerichtsverfahren dazu verpflichtet sind, (ii) gegenüber Strafverfolgungsbehörden oder anderen staatlichen Stellen, und (iii) wenn wir glauben, dass die Offenlegung erforderlich oder angemessen ist, um Schaden oder finanzielle Verluste zu verhindern, oder in Verbindung mit einer Untersuchung von vermuteter oder tatsächlicher Spionage, Cybersecurity- oder Sicherheitsvorfällen oder anderen betrügerischen oder illegalen Aktivitäten. Außerdem behalten wir uns das Recht vor, personenbezogene Daten, die wir über Sie besitzen, zu übertragen, falls wir unser gesamtes Geschäft oder Vermögen oder einen Teil davon verkaufen oder übertragen (einschließlich im Falle einer Umstrukturierung, Ausgliederung, Auflösung oder Liquidation).

Globale Übertragung personenbezogener Daten

Howmet operiert auf globaler Basis. Folglich können Ihre personenbezogenen Daten in Länder außerhalb der EU, des EWR, des Vereinigten Königreichs und der Schweiz (einschließlich Kanada, der Vereinigten Staaten, Mexiko, China, Brasilien, Südkorea, Japan, Australien und Russland) übertragen und dort gespeichert werden, die anderen Datenschutzstandards unterliegen. Howmet ergreift geeignete Maßnahmen, um sicherzustellen, dass die Übermittlung personenbezogener Daten im Einklang mit geltendem Recht erfolgt und sorgfältig gehandhabt wird, um Ihre Datenschutzrechte und -interessen zu schützen, und dass die Übermittlung nur in Länder erfolgt, die anerkanntermaßen ein angemessenes rechtliches Schutzniveau bieten oder in denen wir sicher sein können, dass alternative Vorkehrungen zum Schutz Ihrer Datenschutzrechte getroffen wurden. Zu diesem Zweck: 

  • gewährleisten wir, dass Übermittlungen innerhalb von Howmet durch eine Vereinbarung zwischen den Mitgliedern von Howmet (eine gruppeninterne Vereinbarung) abgedeckt werden, die jedes Mitglied vertraglich verpflichtet, sicherzustellen, dass personenbezogene Daten ein adäquates und einheitliches Schutzniveau erhalten, wo immer sie innerhalb von Howmet übermittelt werden;
  • wenn wir Ihre personenbezogenen Daten außerhalb von Howmet oder an Dritte übertragen, die uns bei der Bereitstellung unserer Produkte und Dienstleistungen behilflich sind, lassen wir uns von diesen vertraglich verpflichten, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen; oder
  • wenn wir Auskunftsersuchen von Strafverfolgungsbehörden oder Aufsichtsbehörden erhalten, prüfen wir diese Ersuchen sorgfältig, bevor personenbezogene Daten offengelegt werden.

Wenn Sie sich in der Europäischen Union, im Europäischen Wirtschaftsraum („EWR“), Vereinigten Königreich oder in der Schweiz befinden, halten wir die geltenden gesetzlichen Bestimmungen ein, die einen angemessenen Schutz für die Übermittlung personenbezogener Daten an Empfänger in Ländern außerhalb dieser Gebiete bieten. In Bezug auf die Übermittlung personenbezogener Daten in die USA ist Howmet unter dem vom US-Handelsministerium und der Europäischen Kommission entwickelten EU-U.S.-Privacy-Shield-Rahmenwerk für die Übermittlung personenbezogener Daten aus der EU, dem EWR und dem Vereinigten Königreich in die USA zertifiziert und wird auch weiterhin alle derartigen personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den Grundsätzen des Privacy Shield behandeln. Um mehr über das „Privacy Shield“-Programm zu erfahren und um unsere Zertifizierung einzusehen, besuchen Sie bitte www.privacyshield.gov. Für unsere „Privacy Shield“-Erklärung für natürliche Personen, die sich in der EU, im EWR oder im Vereinigten Königreich befinden, besuchen Sie bitte die Datenschutzerklärung von Howmet für das U.S.-EU Privacy Shield – Nicht zugehörige Einzelpersonen, indem Sie auf den folgenden Link klicken: https://www.howmet.com/global/en/pdf/Howmet-Aerospace-Privacy-Shield-Privacy-Notice-NAI.pdf. Beachten Sie, dass die Datenschutzgesetze im EWR, im Vereinigten Königreich, in der Schweiz und anderswo von denjenigen, die personenbezogene Daten an Howmet in den USA übermitteln, verlangen können, dass sie eine separate Vereinbarung mit Howmet abschließen, bevor sie eine solche Übermittlung veranlassen. Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wenn Sie eine solche Vereinbarung anfordern möchten.

Sie haben das Recht, sich unter privacy@howmet.com mit uns in Verbindung zu setzen, um weitere Informationen über die Schutzmaßnahmen zu erhalten, die wir eingerichtet haben, um einen angemessenen Schutz Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten, wenn diese wie oben beschrieben übertragen werden.

Ihre Rechte und Wahlmöglichkeiten

Vorbehaltlich bestimmter Ausnahmen und in einigen Fällen abhängig von der Verarbeitungstätigkeit, die wir durchführen, verfügen Sie über bestimmte Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten. Wir können Sie um zusätzliche Angaben bitten, um Ihre Identität zu bestätigen sowie aus Sicherheitsgründen, bevor wir die angeforderten personenbezogenen Daten an Sie weitergeben. Wir behalten uns das Recht vor, eine Gebühr zu erheben, sofern dies gesetzlich zulässig ist, z. B. wenn Ihre Anfrage offensichtlich unbegründet oder übertrieben ist.

Sie können Ihre Rechte ausüben, indem Sie uns unter privacy@howmet.com kontaktieren. Vorbehaltlich rechtlicher und sonstiger berechtigter Erwägungen werden wir alle angemessenen Anstrengungen unternehmen, um Ihre Anfrage umgehend zu erfüllen oder Sie darüber informieren, wenn wir weitere Angaben benötigen, um Ihre Anfrage zu erfüllen.  

Es kann sein, dass wir nicht immer in der Lage sind, Ihrer Anfrage in vollem Umfang nachzukommen, z. B. wenn dies Auswirkungen auf die Vertraulichkeitsverpflichtung hätte, zu denen wir anderen gegenüber verpflichtet sind, oder wenn wir rechtlich dazu berechtigt sind, die Anfrage auf eine andere Weise zu behandeln.

Recht auf Zugang zu personenbezogenen Daten 

Sie haben das Recht zu verlangen, dass wir Ihnen eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten, die wir gespeichert haben, zur Verfügung stellen, und Sie haben das Recht, über Folgendes informiert zu werden (a) die Quelle Ihrer personenbezogenen Daten; (b) die Zwecke, Rechtsgrundlagen und Methoden der Verarbeitung; (c) die Identität des Datenverantwortlichen; und (d) die Stellen oder Kategorien von Stellen, an die Ihre personenbezogenen Daten übermittelt werden können.

Recht auf Berichtigung oder Löschung personenbezogener Daten 

Sie haben das Recht zu verlangen, dass wir unrichtige personenbezogene Daten berichtigen. Wir können versuchen, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen, bevor wir sie berichtigen. Sie können außerdem verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten unter bestimmten Umständen löschen, wenn:

  • sie für die Zwecke, für die sie erfasst wurden, nicht mehr benötigt werden; oder
  • Sie Ihre Einwilligung widerrufen haben (wenn die Datenverarbeitung auf einer Einwilligung beruhte) und es keine andere rechtliche Grundlage für die Verarbeitung gibt; oder
  • nach einem erfolgreichen Widerspruchsrecht (siehe Widerspruchsrecht); oder
  • die Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden; oder
  • um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen, der Howmet unterliegt. 

Wir sind nicht verpflichtet, Ihrer Aufforderung zur Löschung personenbezogener Daten nachzukommen, wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für folgende Zwecke erforderlich ist: 

  • zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung; oder
  • für die Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen; oder
  • für die Erfüllung eines Vertrags.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten 

Sie können uns bitten, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken, aber nur, wenn:

  • ihre Richtigkeit beanstandet wird, damit wir ihre Richtigkeit überprüfen können; oder
  • die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber nicht wollen, dass sie gelöscht werden; oder
  • sie für die Zwecke, für die sie erfasst wurden, nicht mehr benötigt werden, wir sie aber zur Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen noch benötigen; oder
  • Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch gemacht haben und die Prüfung der vorrangigen Gründe noch aussteht.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten nach einem Antrag auf Einschränkung weiter verwenden, wenn:

  • wir Ihre Einwilligung haben; oder
  • zur Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen; oder
  • um die Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person zu schützen.

Recht auf Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten

Sie können von uns verlangen, dass wir Ihnen Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zur Verfügung stellen, oder Sie können verlangen, dass diese direkt an einen anderen Datenverantwortlichen übermittelt werden, aber in jedem Fall nur, wenn:

  • die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung oder auf der Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen beruht; und
  • die Verarbeitung mit automatisierten Mitteln erfolgt.

Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Sie können gegen jede Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die unsere berechtigten Interessen als Rechtsgrundlage hat, Widerspruch einlegen, wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Grundrechte und Grundfreiheiten unsere berechtigten Interessen überwiegen. Wenn Sie Widerspruch einlegen, haben wir die Möglichkeit, nachzuweisen, dass wir zwingende berechtigte Interessen haben, die gegenüber Ihren Rechten und Freiheiten überwiegen. 

Recht auf Widerspruch gegen die Art und Weise, wie wir Ihre personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke verwenden

Sie können verlangen, dass wir die Art und Weise der Kontaktaufnahme mit Ihnen zu Marketingzwecken ändern. Sie können verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht zu Zwecken des Direktmarketings oder zu anderen Zwecken an unbeteiligte Dritte weitergeben.

Recht auf Erhalt einer Kopie der Sicherheitsmaßnahmen für personenbezogene Daten, die für Übermittlungen außerhalb Ihrer Gerichtsbarkeit verwendet werden

Sie können verlangen, eine Kopie oder einen Verweis auf die Schutzmaßnahmen zu erhalten, unter denen Ihre personenbezogenen Daten in Länder außerhalb der Europäischen Union übermittelt werden. Es kann sein, dass wir Inhalte in Vereinbarungen zur Datenübermittlung unkenntlich machen, um geschäftliche Bedingungen zu schützen.

Recht auf Beschwerde bei Ihrer lokalen Aufsichtsbehörde

Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei Ihrer örtlichen Aufsichtsbehörde einzulegen, wenn Sie Bedenken hinsichtlich der Art und Weise haben, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Wir möchten Sie bitten, zunächst zu versuchen, alle Probleme mit uns zu klären. Sie haben jedoch jederzeit das Recht, sich an Ihre Aufsichtsbehörde zu wenden.

Wie wir personenbezogene Daten schützen

Sicherheit
Wir haben angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, Richtlinien und Verfahren implementiert und unterhalten diese, um das Risiko der versehentlichen Vernichtung oder des Verlusts oder der unbefugten Offenlegung oder des unbefugten Zugriffs auf solche Daten entsprechend der Art der betreffenden Daten zu verringern. Da die Sicherheit von Daten zum Teil von der Sicherheit des Computers abhängt, den Sie zur Kommunikation mit uns verwenden, und von den Sicherheitsmaßnahmen, die Sie zum Schutz von Benutzer-IDs und Passwörtern einsetzen, ergreifen Sie bitte geeignete Maßnahmen zum Schutz dieser Daten. 

Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten
Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten so lange, wie es für die Zwecke, für die sie erfasst wurden, angemessen ist, wie in dieser Erklärung erläutert. Unter bestimmten Umständen können wir Ihre personenbezogenen Daten für längere Zeiträume speichern, z. B. wenn wir dazu aufgrund von gesetzlichen, behördlichen, steuerlichen oder buchhalterischen Anforderungen verpflichtet sind. 

Unter bestimmten Umständen können wir Ihre personenbezogenen Daten für längere Zeiträume speichern, damit wir im Falle von Beschwerden oder Einwänden eine genaue Aufzeichnung Ihrer Geschäfte mit uns haben, oder wenn wir vernünftigerweise annehmen, dass es eine Aussicht auf einen Rechtsstreit im Zusammenhang mit Ihren personenbezogenen Daten oder Geschäften gibt.

Links zu anderen Websites

Unsere Websites können aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit und zu Ihrer Information Links zu anderen Websites enthalten. Diese Websites werden möglicherweise unabhängig von uns betrieben. Verlinkte Websites können ihre eigenen Datenschutzerklärungen oder -richtlinien haben. Wir empfehlen Ihnen dringend, diese zu überprüfen. Soweit verlinkte Websites nicht in unserer Verfügungsgewalt stehen, sind wir nicht für den Inhalt der Websites, die Nutzung der Websites oder die Datenschutzpraktiken der Websites verantwortlich, auch wenn Sie direkt vom Besuch unserer Website auf diese Website gelangen.

Aktualisierungen unserer Online-Datenschutzerklärung

Diese Online-Datenschutzerklärung kann gelegentlich und ohne vorherige Benachrichtigung an Sie aktualisiert werden, um Änderungen in unseren Verfahrensweisen in Bezug auf personenbezogene Daten zu berücksichtigen. Wir werden die aktualisierte Version auf unseren Websites veröffentlichen und am oberen Rand der Erklärung angeben, wann sie zuletzt aktualisiert wurde.

Wie Sie uns kontaktieren können

Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zu dieser Online-Datenschutzerklärung haben oder wenn Sie eine Aktualisierung der von uns über Sie gespeicherten Daten oder Ihrer Einstellungen wünschen, wenden Sie sich bitte schriftlich an uns:

Howmet Aerospace Inc.
Attn: Howmet Privacy Office
201 Isabella Street
Pittsburgh, PA 15212
privacy@howmet.com 

Da Howmet seinen Kunden eine Vielzahl von Online-Geschäftsmöglichkeiten anbietet, variiert der Umfang der Daten, die Howmet erfassen muss von Fall zu Fall, wenn es darum geht, Sie bei einem bestimmten Geschäftsvorgang zu bedienen. Unabhängig von der Menge der erfassten Daten gelten die oben aufgeführten Grundsätze. Wo immer Howmet personenbezogene Daten erfasst, werden Sie einen Link zu einer Howmet-Datenschutzerklärung vorfinden. Wenn Sie sich entscheiden, bestimmte Angaben nicht zu machen, z. B. die Bestätigung des Kreditstatus oder die Angabe von Kontaktdaten, um Ihnen angeforderte Informationen zusenden zu können, kann es sein, dass es Ihnen nicht möglich ist, die von Ihnen gewählte geschäftliche Aktivität mit Howmet fortzusetzen.

Would you like to view this content in another language?
English
close